Get Adobe Flash player

Komplettlösung für Feucht- und Nassräume

Drystar von Knauf - das perfekt aufeinander abgestimmte System aus Drystar-Board, Drystar-Filler, Drystar-Schrauben und Profilen - ist die Lösung für den Ausbau von Feucht- und Nassräumen in verschiedenen Nutzungsbereichen.
Kindersitzgruppe

Wo bleiben denn die anderen Gäste?

Wir haben die schönsten Kindermöbel und die richtigen Holzelemente für Ihren Bedarf. Wie wär`s zum Beispiel mit einer Sitzgruppe aus Holz?
Holzmöbel

"Homing" - Stilvoll wohnen

„Homing“ heißt der Trend, der das Zuhause zu einem beliebten Treffpunkt macht – sei es zum gemeinsamen Kochen, zum Spieleabend oder zur Unterhaltung in netter Runde.

Holzmöbel begeistern durch ihr lebendiges Material und ihre hochwertige Ausstrahlung. Besonders im Trend liegen derzeit naturbelassene Oberflächen, bei denen die natürliche Maserung und Farbe der verschiedenen Holzarten besonders gut zur Geltung kommen.

Energiespartipp: Wertvolle Energie nicht im Keller verheizen

Wer sich im Erdgeschoss seines Eigenheims über kalte Füße ärgert, sollte einen Blick auf die Kellerdecke werfen. Ist sie ungedämmt, entweicht die Wärme aus den darüber liegenden, beheizten Wohnräumen über den fehlenden Wärmeschutz des Bodens. In etlichen Kellerräumen geht außerdem viel Energie über unzureichend gedämmte Heizungsrohre, Warmwasserleitungen und Armaturen an Wänden und Decken verloren. Das Resultat ist eine hohe Heizkostenrechnung.

Der Naturstoff Kork – vielseitig und nachhaltig

Die außergewöhnlichen Eigenschaften des Naturstoffes Kork wusste man bereits in der Antike zu nutzen – zum Beispiel als Sohlen für Sandalen.

Nicht sicher ist, ob es wirklich der Kellermeister Dom Perignon war, der Kork als Verschluss für seine Weinflaschen entdeckte. Wie dem auch sei – heute ist Kork ein Rohstoff für eine Vielzahl von Anwendungen.

Als Kork bezeichnet man die Rinde der Korkeiche, die vorwiegend in den südwestlichen Mittelmeerländern Spanien, Portugal, Algerien und Marokko vorkommt.

Zum Haus gehört ein Keller

Ein Untergeschoss bietet zu geringen Mehrkosten wertvolle Zusatzflächen, die die Lebensqualität erheblich steigern. Kein Wunder, dass nur 25 % aller Ein- und Zweifamilienhäuser ohne Keller gebaut werden und 3/4 der Bauherren später bedauern, auf den Keller verzichtet zu haben. Die Entscheidung gegen ein Untergeschoss sollte deshalb sorgfältig durchdacht werden.
barrierefreies wohnen

Barrierefreies Wohnen

Barrierefreies Wohnen ist nicht nur für Personen höheren Alters ein wichtiges Thema. In den letzten Jahren erlangte es auch bei den jüngeren Generationen eine immer höhere Präsenz. Der Wunsch, in jeder Lebensphase Wohnkomfort und Sicherheit genießen zu können und so lang wie möglich im eigenen Zuhause leben zu können, ist präsenter denn je. Daher sollte man weitreichende Überlegungen treffen und zukunftsorientiert bauen bzw. renovieren.

Unsere Öffnungszeiten in Marburg

Lager und Verkauf:
Montag - Freitag
07.00 Uhr - 17.00 Uhr
Samstag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr

Ausstellung:
Montag - Freitag
08.00 Uhr - 18.00 Uhr
Samstag
09.00 Uhr - 13.00 Uhr

Die Öffnungszeiten
unserer Filialen:
Montag - Freitag
07.00 Uhr - 17.00 Uhr
Samstag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr

Wetter online

Der schnelle Türenkatalog

Jetzt online blättern

drucken | nach oben
Impressum | © by Strait