Kontakt

FKR baucentrum
Neue Kasseler Straße 68
35039 Marburg/Lahn

Fon: 0 64 21 / 6 07-0
Fax: 0 64 21 / 6 07-60 7

E-Mail: info@...

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten in Marburg

Lager und Verkauf:
Montag - Freitag
07.00 Uhr - 17.00 Uhr
Samstag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr

Ausstellung:
Montag - Freitag
08.00 Uhr - 18.00 Uhr
Samstag
09.00 Uhr - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten unserer Filialen
Montag - Freitag
07.00 Uhr - 17.00 Uhr
Samstag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr

Kanalgrund (KG) - Rohre

Kanalgrundrohre gibt es in zwei Varianten:

KG 2000

Das KG 2000 Kanalrohrsystem nach DIN EN 14758 ist ein Vollwandrohrsystem gefertigt aus PP (Polypropylen), welches zu 100% recycelbar ist. Dank der extrem hohen Schlagfestigkeit und -zähigkeit ist eine deutlich höhere mechanische Belastbarkeit (bis SLW 60) ausführbar. Dieses macht sich ebenso bei einer Verlegung unter dem Gefrierpunkt bezahlt – bis -20 C besteht keine Bruchgefahr.

Ein weiterer großer Vorteil liegt in dem neuen Dichtsystem, welches sich aus der speziellen Ausbildung des Dichtringes ergibt. Dadurch sind auch erheblich geringere Steckkräfte als bei herkömmlichen Systemen notwendig. Dies spart Zeit und Geld bei der Verlegung und erhöht die Dichtsicherheit.

 
 
KG Standard
 
Das orangebraune KG-Rohr wird seit vielen Jahren aus hochwertigem korrosionsbeständigem und unverrottbarem PVC-U hergestellt und ist aus dem Bereich der funktionstüchtigen Abwasserentsorgung nicht mehr wegzudenken. Rohre und Formstücke sind außerordentlich resistent gegen chemische und biologische Belastungen und übertreffen die gesetzlichen Erwartungen bei weitem. Durch das geringe Gewicht, die einfache Steckmuffe und die großen Baulängen in Verbindung mit diversen Formteilen, werden keine weiteren Vorrichtungen benötigt. KG-Rohre sind dicht, zu 100% recycelbar und haben sich in der Praxis bereits millionenfach bewährt.

Alles trocken: Mit Entwässerung und Kellerisolierung

Entwässerungsrinnen leiten das Wasser direkt oder über angeschlossene Rohrleitungen der Filterung und Versickerung bzw. der Regenwasserzisterne zu. So können große Mengen der auf privaten oder gewerblichen Flächen anfallenden Wassermengen vor Ort versickern oder für eine Nutzung gespeichert werden.

Egal, ob es um die korrekte Entwässerung oder die richtige Kellerisolierung geht: Das dafür benötigte Material finden Sie bei uns. Unser fachkundiges Personal steht Ihnen für eine individuelle Beratung gern zur Verfügung.

Schachtabdeckung

Hier werden dann Abdeckungen benötigt, die der Verkehrbelastung entsprechend in die Fläche gestalterisch integriert werden. Neben Betonabdeckungen finden auspflasterbare Schachtdeckel sowie Gussdeckel mit verschiedenen Motiven ihre Verwendung.

Schüttgüter

Mineralgemische (z.B. ein in verschiedenen Korngrößen gebrochener Naturstein) werden zur Erstellung von Tragschichten im Wegebau und zur labilen Gründung von Trockenmauern, Winkelstützen etc. verwendet.

Drainagerohre, Kabel- und Grundmauerschutz

Beim Rohbau kommt es unter anderem darauf an, dass das Gebäude ausreichend gegen Feuchtigkeit und Nässe von unten geschützt ist. Isolierung und Drainage spielen folglich eine wichtige Rolle.

Steinzeugrohre und Formstücke

Kanalrohrleitungen aus Steinzeug werden höchsten Ansprüchen gerecht. Rohre und Formstücke aus Steinzeug sind widerstandsfähig gegen chemische Einflüsse sowie mechanische Beanspruchungen (Abrasion) und weisen eine hohe Festigkeit, Dichte und Härte auf.